Inhaltsverzeichnis
    6. Juni 2019

    Ein Monitor für schnelle Action

    The general rule of thumb regarding the reaction time is: the shorter the better. To show how a minimal reaction time of a new monitor helps to make the best use of all capabilities, we explain the functionality and advantages of short reaction times.

    Was bedeutet Reaktionszeit?

    Einfach ausgedrückt, ist das der Zeitraum, in dem die einzelnen Pixel auf dem Monitor einen Wechsel von Schwarz zu Weiß oder von einem Grauton zu einem anderen zeigen müssen. Aber warum interessieren uns Schwarz-Weiß-Übergänge, wenn es um die tollen Farben der nächsten Generation von AAA-Blockbusterspielen geht oder um Titel bei beliebten eSports-Wettbewerben? Nun, zwischen Schwarz und Weiß gibt es ein Spektrum von Grautönen, mit dem verschiedene Farbintensitäten durch einen Filter angezeigt werden.

    aoc-high-response-time-1.jpg

    Was bedeutet eine kurze Reaktionszeit für Gamer?

    Eine kurze Reaktionszeit beseitigt die verschwommenen Spuren, die Objekte hinterlassen, die sich sehr schnell auf dem Bildschirm bewegen, was häufig als Ghosting bezeichnet wird. Das bedeutet, dass eine kurze Reaktionszeit unerlässlich ist, wenn Sie Actionfilme anschauen oder schnelle Spiele wie Counter-Strike: Global Offensive spielen wollen.

    Die Reaktionszeit ist also so etwas wie die Eingangsverzögerung?

    Eine kurze Reaktionszeit unterscheidet sich zwar von der Eingangsverzögerung auf einem Monitor, die negativen Auswirkungen sind jedoch ähnlich. Beim Drücken einer Taste ist die Verzögerung, bis etwas auf Ihrem Bildschirm passiert, bei einer langen Reaktionszeit länger. Das ist ähnlich wie bei der Eingangsverzögerung. Der Grund dafür ist, dass Pixel beim Ändern von Grautönen langsam sind, während die Eingangsverzögerung an der Zeit gemessen wird, die ein Monitor benötigt, um ein von der GPU kommendes Bild zu verarbeiten.

    aoc-g2-website-player-picture-update.png

    Spielen wie die Profis

    Für eSports-Profis wie den CS:GO-Profi und AWP-Superstar Kenny „kennyS“ Schrub von G2 Esports ist eine minimale Reaktionszeit für Wettbewerbe auf höchstem Niveau unverzichtbar. Er verwendet einen AOC AG251FZ-Monitor mit einer Reaktionszeit von nur 1ms, um sicherzustellen, dass er immer rechtzeitig reagieren kann. Die minimale Reaktionszeit verhilft nicht nur FPS-Spielern zu schnellen Aktionen, sie ist auch bei anderen Spielen wie Rocket League nützlich. G2 Esports-Profi Jacob „JKnaps“ Knapman spielt auf einem AOC AG352UCG6 – mit einer Reaktionszeit von 4ms –, um ein flüssiges Spielerlebnis zu gewährleisten. Facebook, Instagram und Twitter bieten aktuelle Informationen zu Display-Innovationen.

    AOC respektiert den Schutz Ihrer Daten

    Warum Cookies? Ganz einfach deshalb, weil sie dabei helfen, die Funktion der Website und damit Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern. Zudem vereinfachen sie die Integration in soziale Medien und ermöglichen das Anzeigen von Werbung, die Ihren Interessen besser entspricht. Klicken Sie auf 'Ich akzeptiere', um Cookies zuzulassen, oder lesen Sie unseren Cookie-Hinweis mit Informationen zum Deaktivieren von Cookies.

    Region selection

    Do you want to open our us.aoc.com website?

    You can also continue on EU website.