Inhaltsverzeichnis
    26. Juli 2021

    Im Dienste der Legenden: AGON PRO AG254FG mit 360 Hz und Nvidia Reflex

    Der schnellste Gaming-Monitor von AGON by AOC

    Amsterdam, 29. Juli 2021 – Die weltweit führende Gaming-Monitor1- und IT-Zubehörmarke AGON by AOC stellt eine neue Produktkategorie für die anspruchsvollsten und leistungsstärksten Gamer und eSports-Spieler vor: AGON PRO. Das erste Modell, das in dieser Kategorie auf den Markt kommt, überzeugt mit modernsten Technologien für jene, die legendäre Spezifikationen fordern. Der 62,2 cm (24,5") große AGON PRO AG254FG verfügt über ein schnelles IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung und einer Bildwiederholrate von 360 Hz für eine unschlagbare Gaming-Performance, kombiniert mit 1 ms GtG-Reaktionszeit und Nvidia G-SYNC mit NVIDIA Reflex Latency Analyzer zur Minimierung der Systemlatenz.


    „Die eSports-Szene ist ziemlich tough. Wer hier bestehen möchte, Athleten wie Enthusiasten gleichermaßen, benötigt die beste Ausrüstung, die angeboten wird. Dank unserer Zusammenarbeit mit legendären Teams wie G2 Esports wissen wir, was Profis brauchen. Mit Blick auf ihre Anforderungen haben wir AGON PRO ins Leben gerufen“, sagt Stefan Sommer, Head of Global Marketing bei AOC.

    AGON PRO AG254FG: 360 Hz, 1 ms GtG, Nvidia Reflex Latency Analyzer

    Wahre Meisterschaft ist unschlagbar

    Der leistungsstarke, mit dem „reddot design award“ ausgezeichnete 24,5" AGON PRO AG254FG wurde für die besten Gamer in aller Welt entwickelt. Um nicht unnötig abzulenken, ist seine 3-seitige rahmenlose Front bewusst minimalistisch gehalten. Die Schattenblende schützt vor Sichtbeeinträchtigungen, wenn bei Turnieren die Bühne im hellen Licht erstrahlt. Auf seiner Rückseite zeigt der Monitor starke Linien und markante Akzente der AGON Light-FX-RGB-Beleuchtung, die 14 Beleuchtungsmodi und zehntausende RGB-Lichtkombinationen ermöglicht, die mit der speziellen AOC Software G-Menu angepasst werden können. Die AGON LED-Logo-Projektion auf der Vorderseite erhöht zudem das Flair für Gamer, ihren einzigartigen Stil zu demonstrieren.

    AG254FG’s shadow shield protects from sun-glare or stage lights for clear visuals

    Das schnelle 24,5"-IPS-Panel des eSports-tauglichen Monitors AG254FG verfügt über außergewöhnliche Eigenschaften: So bietet es eine Bildwiederholrate von 360 Hz und eine Reaktionszeit von 1 ms (GtG), die dafür sorgt, dass die Grafik ohne Artefakte wie Ghosting dargestellt wird. Die Full-HD-Auflösung des Displays sorgt für die von eSports-Gamern geliebte gestochen scharfe Darstellung. Zudem ermöglicht sie es der GPU, ihr volles Potenzial in Bezug auf Geschwindigkeit und Framerate auszuspielen. Darüber hinaus unterstützt das IPS-Panel eine sRGB-Abdeckung von 110 %2 für eine wirklich lebendige, natürliche Farbwiedergabe. Exzellente Darstellungen also, die auch aus einem Betrachtungswinkel von 178°/178° ihre volle Wirkung entfalten. Und dank der VESA-DisplayHDR-400-Zertifizierung kann der Bildschirm auch HDR-Daten für einen naturgetreuen Dynamikumfang dekodieren und korrekt darstellen.

    Darüber hinaus verfügt der AG254FG über einen nativen NVIDIA G-SYNC-Prozessor mit einer variablen Bildwiederholrate von 1 - 360 Hz, die Stottern und Tearing durch die Anpassung der Bildwiederholrate des Monitors an die Framerate der GPU verhindert. Sollte Bewegungsunschärfe ein Problem sein, nutzt die NVIDIA Ultra-Low-Motion-Blur-Technologie die Hintergrundbeleuchtung, um diese Beeinträchtigung zu reduzieren und extrem flüssige Darstellungen zu ermöglichen.

    Als erstes Modell aus der Reihe der AGON by AOC Monitore ist der AGON PRO AG254FG mit Nvidia Reflex ausgestattet, das die Systemlatenz auf ein unglaublich niedriges Niveau reduziert. Durch die Integration dieser Technologie können Spieleentwickler die GPU-Rendering-Warteschlange eliminieren und den CPU-Gegendruck in GPU-intensiven Szenen reduzieren. Zusätzlich kann der eingebaute Nvidia Reflex Latency Analyzer die exakte Zeit zwischen einem Mausklick und der Veränderung von Pixeln auf dem Bildschirm messen, was bisher nur mit Hochgeschwindigkeitskameras und Spezialgeräten möglich war.

    Eine optimale Körperhaltung ist entscheidend für den Komfort und die Leistung während des Spielens. So verwundert es nicht, dass bei der Entwicklung des AG254FG auch größter Wert auf Ergonomie gelegt wurde und sich das Display in der Höhe verstellen, schwenken, drehen und neigen lässt. Um Einstellungen zu wechseln und den Monitor an individuelle Anforderungen anzupassen, kann entweder die mitgelieferte kabelgebundene Fernbedienung (QuickSwitch) oder die AOC Software G-Menu auf dem PC genutzt werden.

    Aber das ist längst noch nicht alles. Zahlreiche weitere Features runden den Gesamtauftritt des AG254FG ab, wie zum Beispiel: Dialpoint (Fadenkreuz-Overlay) für ein besseres Zielen; Frame Counter für die Informationsanzeige zu den Bildern pro Sekunde an jeder der vier Ecken; AOC Shadow Control, um dunkle Bereiche aufzuhellen, ohne den Rest des Bildschirms zu beeinflussen und umgekehrt; AOC Game Color zur Änderung der Sättigungsstufen; 6 Gaming-Modi für verschiedene Spielgenres (3 davon benutzerdefinierbar); 4-Port-USB-Hub für den direkten Anschluss von Maus und Tastatur an den Monitor; sowie 5-W-Stereo-Lautsprecher mit DTS für einen eindrucksvollen Sound, wenn keine Headsets benötigt werden.

    Das erste „AGON PRO“-Modell, der 24,5" AGON PRO AG254FG, wird ab September 2021 für 899,00 EUR / 849,00 CHF (UVP) erhältlich sein.

    1) IDC Quarterly Gaming Tracker - Gaming Monitor 2021 Q1

    2) sRGB-Bereich basierend auf CIE1931

    AOC respektiert den Schutz Ihrer Daten

    Warum Cookies? Ganz einfach deshalb, weil sie dabei helfen, die Funktion der Website und damit Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern. Zudem vereinfachen sie die Integration in soziale Medien und ermöglichen das Anzeigen von Werbung, die Ihren Interessen besser entspricht. Klicken Sie auf 'Ich akzeptiere', um Cookies zuzulassen, oder lesen Sie unseren Cookie-Hinweis mit Informationen zum Deaktivieren von Cookies.

    Region selection

    Do you want to open our us.aoc.com website?

    You can also continue on EU website.