Inhaltsverzeichnis
    12. Juni 2019

    Warum kein Gamer auf QHD und UHD verzichten sollte?

    UHD and QHD are the future of the entertainment industry and we as gamers should start to consider these impressive resolutions. We explain why.

    Was genau ist QHD?

    QHD ist das Vierfache der definierten Auflösung des bisherigen Standards von 720p HD. Das bedeutet, man kann die gleiche Menge Pixel, die auf vier HD-Displays passen würden, auf einem QHD-Display derselben Größe unterbringen, also 2560 x 1440 Pixel.
    Durch die umwerfende Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln bietet Quad HD (QHD) eine überragende Bildqualität und eine so klare Darstellung, dass selbst die winzigsten Details so deutlich sind, dass Ihr Gaming-Erlebnis durch nichts beeinträchtigt wird.

    Was ist UHD?

    Als 1080p auf den Markt kam, war das eine echte Revolution. Aber seitdem haben sich die Dinge schnell weiterentwickelt und wir können jetzt etwas deutlich Besseres bieten, das wir UHD nennen, was für Ultra High Definition steht.
    Die UHD-Auflösung bietet 3840 x 2160 Pixel. Im Vergleich dazu bietet ein „Full HD 1080p“-Bild nur eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. UHD-Monitore haben Platz für etwa 8 Millionen Pixel, also rund vier Mal so viele wie ein 1080p-Gerät anzeigen kann. Eine solche Bildqualität ist bisher noch nicht dagewesen und zeigt dem Betrachter eine ganz neue Welt.

    aoc-qhd-uhd.jpg

    Wo liegt der Unterschied?

    Der Unterschied zwischen QHD und UHD liegt in der Auflösung: QHD ist als eine Bildschirmauflösung von 2560 x 1440 Pixeln definiert. UHD kann dagegen 3840 x 2160 Pixel anzeigen. Beide jedoch bieten das Bildformat 16:9.

    Die Zukunft des Gamings

    Für welche der beiden Optionen Sie sich auch entscheiden – beide stellen eine merkliche Weiterentwicklung im Verhältnis zu früheren Generationen dar. Sei es mit QHD oder mit UHD: Sie werden nie mehr ein wichtiges Detail Ihres Spiels verpassen.
    Mit jeder dieser Auflösungen wirkt Ihr Spiel unglaublich realistisch und Sie können auf ganz neue Weise darin eintauchen. Die Bilder von QHD und UHD sind so scharf, dass es nicht möglich ist, mit bloßem Auge einzelne Pixel zu erkennen, was sonst geschehen kann, wenn man dicht vor einem normalen Monitor mit geringerer Auflösung sitzt. Insgesamt werden Sie Spiele mit einfach überwältigenden Bildern erleben. Wir bezweifeln nicht, dass Sie dieses Erlebnis immer wieder genießen werden wollen.
    Allerdings geht es bei QHD und UHD nicht nur darum, Ihnen eine völlig neue Erfahrung zu vermitteln. Diese hochwertigen Auflösungen sind auch für alle Gamer eine wichtige Unterstützung, die in Wettbewerben antreten. Denn damit profitieren sie, im Gegensatz zum Spielen auf herkömmlichen Monitoren, stets von einer außergewöhnlichen Bildschärfe.

    Warum Gamer sich für QHD und UHD entscheiden sollten

    Stellen Sie sich vor, dass Sie bei einer Fußballsimulation dem Ball besser als je zuvor folgen können – und nicht nur einen Haufen Pixel über den Monitor fliegen sehen.
    Zudem sind in Shooter-Spielen die Gegner wesentlich klarer zu sehen, was in vielen Situationen ein wichtiger Vorteil sein kann. Daher ist bei jeder Art von Spiel ein QHD- oder UHD-Monitor ein unschlagbarer Partner, wenn Sie sowohl Ihren Spaß als auch das Erlebnis und Ergebnis Ihres Spiels optimieren wollen.
    Zusammengefasst ist UHD eine High-End-Auflösung, die Sie wie nichts bisher Dagewesenes beeindrucken wird. Genießen Sie extrem klare Bilder und ein überzeugend realistisches Erlebnis. Auch wenn die Auflösung QHD nicht so hoch wie bei UHD ist, so sollten Gamer immer daran denken, dass sie mit jeder dieser Optionen bessere Chancen auf Spielvorteile erhalten, die sie nutzen sollten.
    Bisher konnte handelsübliche Hardware nicht mit einer hohen Auflösung umgehen, ohne dass es dabei deutliche Einbußen bei der Bildrate gab. Moderne Standards sorgen für große Fortschritte im Verhältnis zu den Geräten aus der Vergangenheit. Dank der Verbesserungen, die in den letzten paar Jahren eingeführt wurden, können Gamer jetzt von einem wirklich makellosen 4K-Erlebnis profitieren.

    AOC respektiert den Schutz Ihrer Daten

    Warum Cookies? Ganz einfach deshalb, weil sie dabei helfen, die Funktion der Website und damit Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern. Zudem vereinfachen sie die Integration in soziale Medien und ermöglichen das Anzeigen von Werbung, die Ihren Interessen besser entspricht. Klicken Sie auf 'Ich akzeptiere', um Cookies zuzulassen, oder lesen Sie unseren Cookie-Hinweis mit Informationen zum Deaktivieren von Cookies.

    Region selection

    Do you want to open our us.aoc.com website?

    You can also continue on EU website.