AOC respects your data privacy

Why cookies? Simply because they are used to help the website function, to improve your browser experience, to integrate with social media and to show relevant advertisements tailored to your interests. Click 'I accept' to accept cookies or read our cookie statement to learn how to turn off cookies.

Accept
Geben diesen Artikel weiter

AOC schließt sich mit G2 Esports zusammen und verstärkt eSport-Engagement

AOC schließt sich mit G2 Esports zusammen und verstärkt eSport-Engagement

Displayspezialist AOC kooperiert jetzt mit G2 Esports, einer der dynamischsten und erfolgreichsten eSport-Organisationen weltweit. Das gab das Unternehmen jüngst bei der Vorstellung seines globalen eSports-Sponsoring-Programms bekannt. G2 Esports wurde 2013 von dem renommierten Pro-Gamer Carlos 'Ocelote' Rodriguez gegründet und etablierte sich schnell als ein Titan in der europäischen eSports-Szene und auf vielen internationalen Events. Ihre beeindruckende Erfolgsbilanz wird aktuell durch 79 Titel bestätigt. AOC wird das Team dabei untersützen, diese Zahl zu erhöhen, indem es die schnellsten jemals produzierten Gaming-Displays liefert.

„Wir sind begeistert von unserer Partnerschaft mit G2 Esports“, betont Stefan Sommer, Director Marketing & Business Management Europe bei AOC. „Die Zusammenarbeit mit erstklassigen eSport-Teams inspiriert uns dazu, über das Produktdesign nachzudenken, und hilft uns dabei, herauszufinden, welche Feature-Sets zum jeweiligen Genre oder Titel am besten passen. G2 bietet hervorragende Trainingsmöglichkeiten und hervorragende Bedingungen für seine Spieler, und wir freuen uns darauf, diese Standards mit unserer Premium-Gaming-Monitorserie AGON zu erfüllen.“

AOC_G2_GroupShoot_72dpi_RGB_KB_V1.jpg?mtime=20180108150835#asset:471781

Im Rahmen des Sponsoringvertrags wird AOC die G2-Trainingseinrichtungen mit hochmodernen AG251FZ-Gaming-Monitoren ausstatten. Diese verfügen über eine unglaublich hohe Bildwiederholfrequenz von 240 Hertz und einer Reaktionszeit von 1 ms. „Die Augen geschulter Piloten können Frames wahrnehmen, die sich circa 200 mal pro Sekunde aktualisieren. Jüngste Studien zeigen, dass eSport-Profis vergleichbare Werte bei intensiven Games erreichen. Daher bieten wir G2 nur die schnellsten Panels an, die der Markt zu bieten hat – damit sie ihr volles Potenzial ausschöpfen können“, fügt Sommer hinzu.

AOC_G2_GroupShoot_Box_72dpi_RGB_KB_V1.jpg?mtime=20180108150836#asset:471782

G2-Gründer und CEO Carlos 'Ocelote' Rodriguez bemerkt: „Jeder bei G2 Esports ist mehr als begeistert von der Zusammenarbeit mit AOC. Die Einbeziehung professioneller Gamer bei der Entwicklung der besten Gaming-Displays ist unbedingt erforderlich, und wir sind überaus erfreut darüber, dass unsere weltweiten Stars AOC dabei helfen, ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Wir sind überzeugt, dass die neuen AG251FZ-Modelle aus der Premium-Monitorserie AGON dank ihrer blitzschnellen Bildwiederholfrequenz ein wichtiger Bestandteil unseres Trainingsumfelds sein werden. Wir wissen besser als jeder andere, dass Talent ohne harte Arbeit und Übung nutzlos ist. Wir haben keinen Zweifel daran, dass dieser Glaube und unsere Entschlossenheit, die Besten zu sein, 2018 zu Siegen führen werden. Unsere Teams sind engagierter als je zuvor und wir freuen uns, Partner zu haben, die an unseren Ehrgeiz glauben und uns immer zur Seite stehen.“

Geben diesen Artikel weiter