AOC respects your data privacy

Why cookies? Simply because they are used to help the website function, to improve your browser experience, to integrate with social media and to show relevant advertisements tailored to your interests. Click 'I accept' to accept cookies or read our cookie statement to learn how to turn off cookies.

Accept
Geben diesen Artikel weiter

AOC und Red Bull stärken ihre Partnerschaft

Amsterdam, 30. April 2020 – Die Partnerschaft zwischen dem Display-Spezialisten AOC und Red Bull geht in die nächste Runde. AOC wird Red Bull im Jahr 2020 bei mehreren ausgewählten Gaming- und E-Sport-Veranstaltungen auf globaler Ebene unterstützen und diese mit AOC-Gaming-Monitoren ausstatten. Zudem wird AOC erstklassige Monitore an Teilnehmer und Zuschauer von Online- und Offline-Veranstaltungen Red-Bull vergeben.


Partnerschaft auf dem nächsten Level

AOC und Red Bull haben im Mai 2019 ihre Kräfte gebündelt. Nach einem erfolgreichen Jahr gemeinsamer Turniere in verschiedenen E-Sport-Disziplinen beschlossen die beiden Marken, ihre Partnerschaft um ein Jahr zu verlängern. AOC wird sowohl Spieler als auch Veranstalter mit hochleistungsfähigen Gaming-Monitoren ausstatten, um eine maximale Unterstützung zu gewährleisten.

„Wir sind stolz darauf, unsere Partnerschaft mit Red Bull zu stärken und auf eine globale Ebene zu bringen“, sagt Stefan Sommer, Director Marketing und Business Management bei AOC. „Durch die Zusammenarbeit können wir die E-Sport-Gemeinschaft in immer mehr Ländern stärken, und wir sind stolz darauf, dass unsere Monitore als bevorzugtes Equipment gewählt wurden, um den Spielern erstklassige Leistungen zu ermöglichen.

Das erste große Ereignis, das vor uns liegt, ist das League of Legends Red Bull Solo Q. Spieler aus Polen haben die Chance, sich im Laufe der nächsten sechs Wochen in mehreren Qualifikationsspielen für das Red Bull Solo Q-Event zu qualifizieren. Das nationale Finale findet am 12. Juni statt. Red Bull Solo Q wird danach noch in verschiedenen Ländern veranstaltet – halten Sie also die Augen offen, um Ihre Teilnahmechance nicht zu verpassen.

Auch für die Fans von Counter-Strike: Global Offensive bieten die bevorstehenden Red Bull Flick-Veranstaltungen spannende Möglichkeiten. Die Qualifikationsspiele für Portugal, Deutschland, Griechenland und die Türkei laufen die ganze nächste Woche über und münden alle in einem nationalen Finale. Zu den großzügigen Preisen gehört für die Teilnehmer von Solo Q und Flick auch die Möglichkeit, einen neuen AOC-Monitor zu gewinnen.


Hochwertige Events mit hochwertigen Monitoren

Für Leistungen auf höchstem Niveau benötigen Profispieler eine optimale Ausrüstung, die ihrer Geschwindigkeit und Präzision gerecht wird. Aus diesem Grund entschied sich AOC, Spieler und Veranstalter bei Red Bull-Veranstaltungen mit dem AG251FZ sowie dem AG273QZ auszurüsten. Beide Modelle verfügen über eine blitzschnelle Aktualisierungsrate von 240 Hz und eine Reaktionszeit von 1 ms.

AOC AGON AG273QZ – 240 Hz und 1 ms Reaktionszeit

Die Veranstalter und Spieler vor Ort können sich nicht nur von der Qualität der AOC-Produkte überzeugen. Für die Gewinner der verschiedenen Red Bull-Veranstaltungen stehen brandneue Monitore als Preis bereit. Bei den bevorstehenden Werbeaktionen in sozialen Netzwerken haben auch Fans die Chance auf den Gewinn von AOC-Monitoren, um ihr Equipment zu optimieren. Also bleiben Sie dran!


Geben diesen Artikel weiter