Inhaltsverzeichnis
    11. Januar 2021

    In aller Welt erfolgreich: AOC ist die globale Nr. 1 bei Gaming-Monitoren

    Amsterdam, 12. Januar 2021 – Die neusten Zahlen des britischen Marktforschungsunternehmens Context bringen es an den Tag: Displayspezialist AOC nimmt auch im dritten Quartal 2020 mit einem Marktanteil von 27 % den ersten Platz bei Gaming-Monitoren (120 Hz und mehr) in Europa ein und behauptet damit seine Führungsposition aus dem vergangenen Jahr (Q3-2019).

    Das ist aber noch nicht alles. Denn laut IDC Quarterly Gaming Tracker kann sich das Unternehmen im zweiten Quartal 2020 auch über den größten Marktanteil (20 %) bei Gaming-Monitoren auf der ganzen Welt freuen. Gaming-Monitore sind definiert als Displays mit einer Bildwiederholrate von 100 Hz und mehr. Gamer brauchen diese Power, damit sie im Wettkampf ihre Gegenspieler mit schnellen Reaktionen bezwingen können.

    Der deutsche Markt für Gaming-Monitore gehört zu den größten in Europa. Im dritten Quartal 2020 wuchs er im Vergleich zum Vorjahr um 106 %. AOC übertraf dieses Wachstum im gleichen Zeitraum noch mit einer Steigerung um 127 %. AOC erhöhte damit seinen Marktanteil um 3 % im Vergleich zu Q3-2019 und um 8 % im Vergleich zum Vorquartal. Das Unternehmen erreichte damit in Q3-2020 einen Marktanteil von 30 % und behielt seine Position als Nummer Eins auf dem Markt bei.

    Lutz Hardge, Sales Director AOC & MMD Deutschland und Österreich.

    „Trotz der allgemein schwierigen Situation im Jahr 2020 ist der Gaming-Monitor-Markt in Deutschland stetig gewachsen und AOC hat dieses Wachstum sogar noch übertroffen. Wir haben unseren Marktanteil signifikant gesteigert und decken nun als Marktführer ein Drittel des Marktes ab. Ein großes Dankeschön an unsere deutschen Kunden“, sagt Lutz Hardge, Sales Director AOC & MMD Deutschland und Österreich.

    Ob kleines oder großes Budget, Profi oder Hobby-Gamer: Bei AOC werden alle fündig. Das Portfolio des Anbieters umfasst Gaming-Monitore mit Bildschirmdiagonalen von 54,6 cm (21,5") bis 124,4 cm (49"), mit verschiedenen Seitenverhältnissen (16:9, 21:9, 32:9), Auflösungen von Full HD bis Ultra HD und darüber hinaus (5120 x 1440), mit Bildwiederholraten von bis zu 240 Hz und Reaktionszeiten von nur 0,5 ms.

    AOC AGON AG493UCX: außergewöhnliches, superbreites 124,4 cm Gaming-Display mit 120 Hz, 1 ms MPRT, AMD FreeSync Premium Pro inklusive USB-C-Eingang und KVM-Switch.


    Der Markt für Gaming-Monitore wuchs im vergangenen Quartal mit einem Volumenanstieg aller verkauften Einheiten um 126 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum rasant.

    AOC ist mit den Anforderungen und Passionen selbst anspruchsvollster Gamer bestens vertraut. Seinen ersten Gaming-Monitor präsentierte das Unternehmen bereits 2014, seine Premium-Gaming-Marke AGON im Jahr 2016. Zudem hat sich AOC mit der erfolgreichen E-Sport-Organisation G2 Esports zusammengetan und sponsert verschiedene Gaming-Events in ganz Europa – darunter Red Bull- und ESL-Turniere.

    Zum enormen Erfolg von AOC trägt unter anderem die preisgekrönte G2-Serie bei, die 2020 auf den Markt kam und von den Gamern mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht wurde, darunter „Best Gaming Monitor“ sowie „Best Budget Gaming Monitor“ für den 60,9 cm 24G2U mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz und ausdrucksstarkem IPS-Panel.

    In Europa steigerte AOC seinen führenden Marktanteil von 23 % in Q3-2019 auf 27 % in Q3-2020, was einer Steigerung von 4 % gegenüber dem Vorjahr und 6 % gegenüber dem Vorquartal (Q2-2020) entspricht. Dieser große Erfolg zeigt sich auch darin, dass AOC sein Volumen an verkauften Monitoren im Vergleich zum Vorjahr um beeindruckende 167 % steigern konnte, während der Gesamtmarkt im gleichen Zeitraum um 126 % wuchs. In den meisten europäischen Staaten erreichte AOC die erste Position im Markt, mit einem Anteil von bis zu 49 %. In 18 Ländern/Regionen besitzt AOC einen Marktanteil von weit über 25 % bei Gaming-Monitoren.


    Stefan Sommer, Director Marketing & Business Management in Europa

    „Im letzten Quartal haben wir unser größtes Verkaufsvolumen in einem besagten Zeitraum bei Gaming-Monitoren in Europa erreicht, dafür möchten wir uns bei all unseren Kunden bedanken. Der gleiche Trend zeichnet sich übrigens auch weltweit ab, wo wir die Nummer Eins unter den Gaming-Monitor-Marken wurden. Mit unseren Mainstream-Marken AOC Gaming und der Premium-Marke AGON werden wir auch weiterhin topaktuelle Gaming-Monitore entwickeln, die für unsere Kunden eine erste Wahl sein werden“, sagt Stefan Sommer, Director Marketing & Business Management in Europa.



    AOC respects your data privacy

    Why cookies? Simply because they are used to help the website function, to improve your browser experience, to integrate with social media and to show relevant advertisements tailored to your interests. Click 'I accept' to accept cookies or read our cookie statement to learn how to turn off cookies.