Wie können wir helfen?

Finden Sie Handbücher, FAQ's und Software
Updates für Ihren Monitor.

Inhaltsverzeichnis

Monitore

Power-LED leuchtet nicht

Stellen Sie sicher, dass der An-/Aus-Schalter eingeschaltet ist und dass das Stromkabel ordnungsgemäß an einen geerdeten Stromanschluss und an den Monitor angeschlossen ist.

Die Ein-/Aus-Leuchte des Monitors blinkt konstant zwischen grün und orange und auf dem Display ist nichts zu sehen. Was ist der Grund dafür?

 Ist das Stromkabel richtig angeschlossen? Überprüfen Sie den Anschluss des Stromkabels und die Stromversorgung.  Ist das Kabel richtig angeschlossen? Angeschlossen über das D-Sub-Kabel Überprüfen Sie den Anschluss des DB-15-Kabels. (Angeschlossen über das DVI-Kabel) Überprüfen Sie den Anschluss des DVI-Kabels. (Angeschlossen über das HDMI-Kabel) Überprüfen Sie den Anschluss des HDMI-Kabels. (Angeschlossen über das DP-Kabel) Überprüfen Sie den Anschluss des DP-Kabels. * Der DVI/HDMI/DP-Eingang ist nicht bei jedem Modell verfügbar.  Wenn der Strom eingeschaltet ist, starten Sie den Computer neu, um den Startbildschirm (den Anmeldebildschirm) zu sehen. Wenn der Startbildschirm (der Anmeldebildschirm) erscheint, starten Sie den Computer im zutreffenden Modus (dem abgesicherten Modus für Windows 7/8/10) und ändern Sie dann die Frequenz der Grafikkarte. (Siehe auch „Einstellung der optimalen Auflösung“.) Wenn der Startbildschirm (der Anmeldebildschirm) nicht erscheint, wenden Sie sich an das Service-Center oder Ihren Händler.  Erscheint auf dem Bildschirm die Meldung „Input Not Supported“ (Eingang wird nicht unterstützt)? Diese Meldung wird angezeigt, wenn das Signal von der Grafikkarte die maximale Auflösung und Frequenz überschreitet, die der Monitor korrekt verarbeiten kann. Stellen Sie die maximale Auflösung und Frequenz ein, die der Monitor korrekt verarbeiten kann.  Stellen Sie sicher, dass die AOC-Monitor-Treiber installiert sind.

Warum ist das Display meines Monitors verschwommen und hat ein Ghosting- und Schattenproblem?

Stellen Sie die Regler für Kontrast und Helligkeit ein. Drücken Sie die Taste zur automatischen Einstellung. Stellen Sie sicher, dass kein Verlängerungskabel oder Verteiler verwendet wird. Wir empfehlen, den Monitor direkt an den Ausgangsanschluss der Grafikkarte auf der Rückseite anzuschließen. .

Bild hüpft, flackert oder zeigt Wellenmuster

Stellen Sie Elektrogeräte, die elektrische Störungen verursachen könnten, so weit wie möglich vom Monitor weg. Verwenden Sie die maximale Aktualisierungsrate, zu der Ihr Monitor in Bezug auf seine Auflösung fähig ist

Monitor ist im aktiven Aus-Zustand hängengeblieben

Der Netzschalter des Computers muss in der Position ON stehen. Die Computer-Grafikkarte muss fest in ihrem Steckplatz sitzen. Stellen Sie sicher, dass das Videokabel des Monitors korrekt am Computer angeschlossen ist. Inspizieren Sie das Videokabel des Monitors und stellen Sie sicher, das kein Stift verbogen ist. Stellen Sie sicher, dass der Computer ordnungsgemäß funktioniert, indem Sie wiederholt die Feststelltaste für Großbuchstaben auf der Tastatur (CAPS LOCK) drücken und dabei auf die entsprechende Leuchte achten. Die Leuchte sollte nach dem Drücken der Feststelltaste entweder AN bzw. AUS sein

Meinem Display fehlt eine der Primärfarben oder weist Komplementärfarben auf (rosa, grün, blau). Was ist der Grund dafür?

Inspizieren Sie das Videokabel des Monitors und stellen Sie sicher, das kein Stift beschädigt ist. Stellen Sie sicher, dass das Videokabel des Monitors korrekt am Computer angeschlossen ist

Warum ist mein Bildschirmbild nicht zentriert oder richtig dimensioniert?

Justieren Sie die H-Position und V-Position oder drücken Sie den Hotkey (AUTO).

Warum sieht weiß in meinem Bild nicht weiß aus?

Justieren Sie die RGB-Farbe oder wählen Sie die gewünschte Farbtemperatur aus.

Warum sehe ich horizontale und vertikale Störungen oder Wellen auf dem Bildschirm?

Verwenden Sie den Abschaltmodus von Windows7/8/10, um UHR und PHASE einzustellen. Drücken Sie die Taste zur automatischen Einstellung.

Zubehör

Warum funktioniert meine Tastatur/Maus nicht?

Wenn Ihr Gerät nicht mehr reagiert, prüfen Sie, ob das Gerät oder der USB-Empfänger ordnungsgemäß funktioniert. Mit den folgenden Schritten können Sie feststellen, ob das Problem mit dem USB-Empfänger zusammenhängt: 1. Öffnen Sie den Geräte-Manager und stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt aufgeführt wird. 2. Wenn das Gerät oder der USB-Empfänger an einen USB-Hub oder Extender angeschlossen ist, versuchen Sie, es stattdessen direkt an den Computer anzuschließen. 3. Nur Windows: Probieren Sie einen anderen USB-Anschluss aus. Wenn dies einen Unterschied ausmacht, versuchen Sie, den USB-Chipsatztreiber des Motherboards zu aktualisieren. 4. Versuchen Sie, das Gerät mit einem anderen Computer zu verwenden. 5. Wenn es auf dem zweiten Computer immer noch nicht funktioniert, überprüfen Sie im Geräte-Manager, ob das Gerät erkannt wird. 6. Wenn Ihr Produkt immer noch nicht erkannt wird, hängt der Fehler höchstwahrscheinlich mit dem USB-Empfänger und nicht mit der Tastatur oder Maus zusammen.

Die Tasten meiner Tastatur/Maus funktionieren nicht richtig. Was ist der Grund dafür?

• Reinigen Sie die Tasten mit Druckluft. • Vergewissern Sie sich, dass das Produkt oder der Empfänger direkt an den Computer und nicht an einen Hub, Extender, Switch oder Ähnliches angeschlossen ist. • Versuchen Sie, Hardware zu entkoppeln und neu miteinander zu koppeln oder zu trennen und neu miteinander zu verbinden. • Führen Sie ein Firmware-Upgrade durch, falls verfügbar. • Nur Windows: Probieren Sie einen anderen USB-Anschluss aus. Wenn dies einen Unterschied ausmacht, versuchen Sie, den USB-Chipsatztreiber des Motherboards zu aktualisieren. • Versuchen Sie es mit einem anderen Computer. Nur Windows: Wenn es auf einem anderen Computer funktioniert, dann könnte das Problem mit einem USB-Chipsatztreiber zusammenhängen. • Setzen Sie neue Batterien ein (bei drahtlosen Produkten mit Trockenbatterien) *Nur Zeigegeräte: • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich um ein Hardware- oder Softwareproblem handelt, versuchen Sie, die Tasten in den Einstellungen umzuschalten (Linksklick wird zu Rechtsklick und Rechtsklick wird zu Linksklick). Wenn das Problem auch bei der neuen Tasteneinstellung auftritt, handelt es sich um ein Einstellungs- oder Anwendungsproblem der Software und kann nicht durch die Hardware-Fehlerbehebung beseitigt werden. Wenn das Problem weiterhin bei der gleichen Taste auftritt, handelt es sich um ein Hardwareproblem. • Wenn ein Einfachklick immer zu einem Doppelklick führt, überprüfen Sie in den Einstellungen (Windows-Mauseinstellungen), ob die Taste auf „Einfachklick ist Doppelklick“ eingestellt ist. HINWEIS: Wenn Tasten nur in einem bestimmten Programm nicht richtig reagieren, überprüfen Sie, ob das Problem spezifisch für dieses Programm ist, indem Sie andere Programme ausprobieren.

Mein Cursor funktioniert nicht. Was kann ich tun?

: Prüfen Sie, ob Sie die Maus auf einer spiegelnden, transparenten oder unebenen Oberfläche verwenden, falls ja, verwenden Sie eine andere Oberfläche. • Versuchen Sie, eine neue Batterie einzusetzen. • Überprüfen Sie, ob die DPI-Einstellung auf den korrekten Wert gesetzt ist. • Prüfen Sie, ob es sich um ein Verbindungsproblem handelt. • Versuchen Sie es mit einem anderen Computer. Wenn sich der Cursor nicht bewegt oder die Tasten nicht funktionieren: 1. Befolgen Sie das Synchronisierungsverfahren, das in der Bedienungsanleitung Ihres Empfängers angegeben ist. 2. Wenden Sie sich für Informationen über das Synchronisierungsverfahren an den lokalen Kundendienst. .

Meine Geräteverbindungen brechen ständig ab. Was ist der Grund dafür?

Wenn Sie kabelgebundene Geräte haben, gehen Sie wie folgt vor: 1. Schließen Sie das Gerät an einen anderen USB-Port Ihres Computers an. Verwenden Sie nach Möglichkeit keinen USB-Hub oder ein ähnliches Gerät. Wenn die Verwendung eines anderen USB-Anschlusses funktioniert, versuchen Sie, den USB-Chipsatztreiber des Motherboards zu aktualisieren. 2. Nur Windows: Deaktivieren Sie USB Selective Suspend: • Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung > Hardware und Sound > Energieoptionen > Planeinstellungen ändern > Erweiterte Energieeinstellungen ändern > USB-Einstellungen > USB Selective Suspend Setting. • Ändern Sie beide Einstellungen auf „Deaktiviert“. 3. Führen Sie ein Firmware-Update durch, falls verfügbar. 4. Testen Sie das Gerät zusammen mit einem anderen Computer. Wenn Sie kabellose Geräte haben, gehen Sie wie folgt vor: 1. Vergewissern Sie sich, dass das Produkt oder der Empfänger direkt an den Computer und nicht an einen Hub, Extender, Switch oder Ähnliches angeschlossen ist. 2. Bringen Sie das Gerät näher an den USB-Empfänger heran. Wenn sich der Empfänger an der Rückseite des Computers befindet, kann es hilfreich sein, ihn stattdessen an der Vorderseite anzuschließen. In einigen Fällen wird das Empfängersignal durch das Computergehäuse blockiert, was zu Verzögerungen führt. 3. Halten Sie andere elektrische Funkgeräte vom USB-Empfänger fern, um Störungen zu vermeiden. 4. Versuchen Sie, Hardware zu entkoppeln und neu miteinander zu koppeln oder zu trennen und neu miteinander zu verbinden. 5. Führen Sie ein Firmware-Update Ihres Geräts durch, falls verfügbar. 6. Nur Windows: Prüfen Sie, ob im Hintergrund Windows-Updates laufen, die eine Verzögerung verursachen können. 7. Nur Mac: Prüfen Sie, ob es Hintergrund-Updates gibt, die eine Verzögerung verursachen können. 8. Versuchen Sie es mit einem anderen Computer.

Warum brauchen eingetippte Zeichen einige Sekunden, bis sie auf dem Bildschirm erscheinen?

1. Vergewissern Sie sich, dass das Produkt oder der Empfänger direkt an den Computer und nicht an einen Hub, Extender, Switch oder Ähnliches angeschlossen ist. 2. Bringen Sie die Tastatur näher an den USB-Empfänger heran. Wenn sich der Empfänger an der Rückseite des Computers befindet, kann es hilfreich sein, ihn stattdessen an der Vorderseite anzuschließen. In einigen Fällen wird das Empfängersignal durch das Computergehäuse blockiert, was zu Verzögerungen führt. 3. Halten Sie andere elektrische Funkgeräte vom USB-Empfänger fern, um Störungen zu vermeiden. 4. Versuchen Sie, Hardware zu entkoppeln und neu miteinander zu koppeln oder zu trennen und neu miteinander zu verbinden. 5. Führen Sie ein Firmware-Upgrade Ihres Geräts durch, falls verfügbar. 6. Nur Windows: Prüfen Sie, ob im Hintergrund Windows-Updates laufen, die eine Verzögerung verursachen können. 7. Nur Mac: Prüfen Sie, ob es Hintergrund-Updates gibt, die eine Verzögerung verursachen können. Versuchen Sie es mit einem anderen Computer.

Ich kann am Gerät keine Einstellungen vornehmen. Was ist der Grund dafür?

Die App G-Tools: Sie können folgende Website besuchen. AOC -> Gaming Accessories -> Mäuse -> Support -> Download AOC G-Tools Benutzerhandbuch: Sie können folgende Website besuchen. AOC->GAMING ACCESSORIES->MÄUSE->SUPPORT->DOWNLOAD BENUTZERHANDBUCH

Garantieinformationen

Wir stehen hinter der Qualität jedes Monitors und bieten daher eine großzügige Garantie von 3 Jahren. Innerhalb der Garantiezeit werden alle AOC-Displays mit Herstellungsfehlern oder fehlerhaften Komponenten repariert oder ohne zusätzliche Kosten ersetzt. Kann kein Kaufnachweis (Proof of Purchase, POP) vorgelegt werden, beginnt die Garantiezeit mit dem auf dem Produkt oder in der Seriennummer des Produkts angegebenen Herstellungsdatum und endet nach 39 Monaten.

Kontaktieren Sie unseren Support

Alle AOC-Monitore sind so konzipiert, dass sie einfach zu bedienen und zu installieren sind und werden so hergestellt, dass sie die höchsten Leistungsstandards erfüllen. Wenn Sie ein Problem mit dem Monitor allein nicht lösen können, können Sie Ihr lokales AOC-Kundendiensttelefon anrufen.

(+44) 203 455 8083

Customer Service Callcenter is available from 09:00 until 17:00, except bank holidays

AOC respektiert den Schutz Ihrer Daten

Warum Cookies? Ganz einfach deshalb, weil sie dabei helfen, die Funktion der Website und damit Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern. Zudem vereinfachen sie die Integration in soziale Medien und ermöglichen das Anzeigen von Werbung, die Ihren Interessen besser entspricht. Klicken Sie auf 'Ich akzeptiere', um Cookies zuzulassen, oder lesen Sie unseren Cookie-Hinweis mit Informationen zum Deaktivieren von Cookies.

Region selection

Do you want to open our us.aoc.com website?

You can also continue on EU website.